Bodenschutz

Infrastruktur und Mobilität
Natur und Landschaft

Böden werden durch Verdichtung, Erosion oder Schadstoffeintrag beeinträchtigt oder gänzlich überbaut. Darauf reagiert der Gesetzgeber mit strengeren Regeln zur Handhabung dieses Rohstoffes. Z.B. gibt es im Kanton Bern neu seit 2016 das Merkblatt „Anforderungen Bodenschutzkonzept“ mit Angaben, wenn ein Bodenschutzkonzept erstellt und eine Bodenkundliche Baubegleitung durch eine Fachperson Boden (BBB) benötigt werden.

Die Durchführung einer bodenkundliche Baubegleitung, gezielte Bodenuntersuchungen, die Festlegung von Schutz-, Sanierungs- und Rekulivierungsmassnahmen sind einige unserer Leistungen zur Erhaltung, Nutzung und Wiederherstellung von Böden.

Leistungen

  • Bodenkundliche Aufnahmen und pedologische KartierungEntnahme von Bodenproben und Bewertung
  • Erstellen von Bodenschutzkonzepten: Festlegen von Rahmenbedingungen für den Umgang mit Boden
  • Erstellen von Verwertungskonzepten
  • Bodenkundliche Baubegleitung hinsichtlich Umgang, Zwischenlagerung und Wiederherstellung des Bodens
  • Begleitung der Rekultivierung und Abnahme
  • Erstellen eines Schlussberichtes zur Wiederverwendung des Bodenmaterials
Kontakt 
Downloads