Erstes Hochwasser im Prés-Maréchaux !

25.01.2018

Der im 2016 revitalisierte Seyon erlebt seine ersten Hochwasser aufgrund der starken Regenfälle. Das Wasser verteilt sich über die gesamte Breite der Ebene und kann somit sicher abgeführt werden. Die Wasservögel profitieren besonders von dieser neuen Situation. Bekassinen (Sumpfschnepfen) und Bergpieper wurden vor Ort beobachtet.

Video : https://youtu.be/E3i6ZZkzc8s

 

Geschäftsbereiche 
Natur und Landschaft